Montag, 17. August 2015

Sinnlos, das wird nichts mehr

Auf Betreiben von Beate Maren Müller versucht sich Propagandaschau an einem gepflegteren Image. Heute lobt die entsprechende Sockenpuppe aka Dok das Engagement von Til Schweiger für Flüchtlinge. Das muss natürlich am jahrelang gezüchteten Hass-Publikum scheitern.
 







Kommentare:

  1. Ich verstehe den Sinn bei vielen Artikeln in diesem Blog nicht. Ist der Autor dieses Blogs für einseitige, verzerrte und verschwiegene Berichterstattung in deutschen Medien?

    AntwortenLöschen
  2. "einseitige, verzerrte und verschwiegene Berichterstattung in deutschen Medien"
    Nach welchen Maßstäben beurteilen Sie Berichterstattung? Gut ist was in Ihr Weltbild passt?

    AntwortenLöschen
  3. Also das sieht doch jeder Gehirnamputierter:
    USA lügt die Welt an und tötet im Irakkrieg 1 Mio. -> nichts passiert
    Bürger aus Krim wenden sich nach illegal finanzierten Putsch durch USA nach Rußland um an RU anzuschliessen und Referendum durchzuführen -> nach einer friedlichen Sezession bekommt RU Sanktionen und USA lacht sich ins Fäustchen.

    Gucken Sie Inverview von EX CIA Offizier Ray Ccgovern oder mal was George Friedman so sagt ...
    oder was Z. Brzezinski schon 1997 geschrieben hat.
    DAS wird nicht in unseren Medien hinterfragt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solchen Müll bitte weiterhin NUR in der WORDPRESS-Propagandaschau abkippen. Danke.

      Löschen
  4. Welchen Müll ?! Ich glaube kaum, dass Sie in so einer kurzer Zeit sich mit von mir genannten Personen auseinander gesetzt haben, was sie zu Ukraine und Imperium der USA sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind schon so verwirrt, dass Sie gar nicht merken, dass ihr Geschreibsel nichts mit dem Eingangspost zu tun hat. Sie sollten wissen, dass ich mich nicht auf solche Diskussionen nicht einlasse - ganz abgesehen von den vielen falschen Behauptungen in Ihren wenigen Worten.
      Noch ein Kommentar in dieser Art und Sie werden als Spam markiert.

      Löschen
  5. Meine Kommentare passen zwar nicht zum Posting, aber ich hatte auch eine generelle Frage gestellt. Ich sah keine Möglichkeit irgendwo anders passend eine generelle Frage zum Sinn des Blogs zu stellen.
    Welche meine Behauptungen falsch sind, würde ich gerne mit Begründung lesen, den ich lerne gerne was dazu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Welche meine Behauptungen falsch sind, würde ich gerne mit Begründung lesen, den ich lerne gerne was dazu."
      Sie meinen ich schreibe was Sie anordnen. Das war vlt. früher bei der NVA so? Für Sockenpuppen ist die WordpressPropagandaschau zuständig. Aber ab jetzt!

      Löschen