Posts mit dem Label Maren Müller. Stefan Niggemeier werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Maren Müller. Stefan Niggemeier werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 1. November 2015

Erster!

Kannst'e Gift drauf nehmen, dass die Propagandaschau diese alte Kamelle auch verwursten und  aufbauschen wird. Lutz Bachmann wird vom verspäteten Streisand-Effekt ebenfalls profitieren. Kannst'e gleich nochmal Gift drauf nehmen.
Worum geht es?

Screenshot Niggemeiers Blog

Der mir immer mehr auf den Zünder gehende Kartonschädel-Niggi bläst die Tatsache auf, dass eine Reihe von Massenmedien am PEGIDA-Gefurztag (und kurz danach) die KZ-Tirade des verblödeten Akif sinnentstellt verbreitet haben. Das ist richtig, macht Pirincci aber keinen Deut besser. Auf der anderen Seite hat jeder halbwegs interessierte Mensch spätesten am nächsten Tag begriffen. was von der PEGIDA-Bühne geblökt wurde. Konnte man im Netz nachlesen und nachhören. Zudem haben nicht wenige Medien von Anfang an richtig wiedergegeben. Warum Niggemeier erst Wochen nach dem Vorfall die Geschichte erneut hochkocht, mag daran liegen, dass es bei ihm erst gestern Klick gemacht hat? Das endgültige Satiremagazin Titanic hat  die Gegenseitigabschreiber von der Presse zeitnah, am 21.10.2015 in nur fünf Zeilen zusammengeschissen und dem Akif ein tolles Geschenk gemacht. Sooo geht das!
Und wie komme ich darauf, dass die unglaubliche "Enthüllung" die Hetz-Propagandaschau erreichen wird? Darum. Beide finden den Kabarettisten Lars Reichow Scheiße. Weil er nicht bei der Anstalt rumschwurbelt? Die "Netz-Stasi" hat herausgefunden, dass sich die beiden Herzl regelmäßig auf Twitter befummeln. Als Netz-Stasi bezeichnet Maren Müller Menschen, die auf ihrem öffentlichen Twitter-Account mitlesen und ihr das "anti" nicht zugestehen wollen.

Niggemeier und Maren Propagandaschau-Müller fummeln auf Twitter! Er weiß, dass sie Propagandaschauautorin ist. Steht auf seinem Blog.