Posts mit dem Label RT Deutsch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label RT Deutsch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 30. Januar 2016

RT Deutsch bewirbt seine Outlets

Wie oft soll ich es wiederholen? Die Hate-Propagandaschau ist aufs Engste mit RT verflochten.
Ist nicht schön. Aber ich habe schon so viele Indizien zusammengetragen, dass ich die Links gleich mal in Langform aufliste:
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/12/zwischen-putin-und-propagandaschau.html
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/09/propagandschau-bei-rt-deutsch.html
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/08/propagandaschau-mit-eigenem-kanal-auf.html
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/11/hosen-runter.html

Gestern lieferten die Berliner Kreml-Trolle von der Lennéstraße einen neuen Beweis frei Haus. Man kennt das ja vom großen Führer Putin, nach einer gewissen Schamfrist fallen die Hüllen.

Werbung für Propagandaschau im Kreml-Videoclip "Der fehlende Part" (Ausgabe 29.01.16)
Pikanterweise geschieht das mit einem Foto des irren PEGIDISTEN Stephane Simon.


Ja und was haben wir denn da? Im gleichen Atemzug bewibt der "Fehlende Part" die Website der selbsternannten Medienwächterin und Propagandaschauautorin Maren Müller. Da wird sie sich aber freuen.




Montag, 28. Dezember 2015

Zwischen Putin und Propagandaschau steht nur eine Person



Dass es engste Verbindungen zwischen der Wordpress-Propagandaschau und dem russischen Staatssender RT (ehem. Russia Today) gibt, wurde hier schon mehrfach dokumentiert.
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/09/propagandschau-bei-rt-deutsch.html?q=rt
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/09/propagandaschau-und-rt-deutsch.html?q=rt
Ganz zu schweigen vom legendären Anna-News-Flyer.
http://propagandaschau.blogspot.de/2015/07/propagandaschau-im-infoflyer-von.html?q=rt

Nun ist es der Abteilung "Netzkopiererei" gelungen, einen heißen Tweet auszumachen. Margita Simonjan, also Miss Rossija Sewodnja persönlich, rührt die Werbetrommel für das deutschsprachige Hass-Blog Propagandaschau. Wer immer noch der Meinung ist, die Wordpress-Propagandaschau sei das alleinige Produkt eines putinophilen Irren, der sollte nochmal grübeln.


Sonntag, 6. Dezember 2015

Amerika21 kommt aus der Deckung


Das Portal Amerika21 taucht heute wieder an prominenter Stelle bei der Propagandaschau auf.


Was ist daran so interessant? In der Sozialistischen Volkrepublik Venezuela wird gewählt. Eine Dokumentorensockenpuppe blubbert seit Tagen überflüssigen, salonkommunistisch-antiimperialistischen Sülz. Das muss man nicht näher betrachten, da langweilig. Interessanter ist da schon, dass der Amerika21-Schreiberling Florian Warweg ...

... auch als Schreibtischtäter bei RT Deutsch zugange ist.
Dass es Verbindungen zwischen RT und Propagandaschau gibt, ist hier schon mehrmals beleuchtet worden. Mir ist schon klar, dass man über so etwas, solange man keine eindeutigen Belege hat, nur spekulieren darf. Aber ob sich da ein Kreis schließt, wird mal wohl noch fragen dürfen?

Achtung! Externer Inhalt:
Der Online-Chefredakteur Florian Warweg des neuesten Stern am Himmel der halbseidenen "Alternativmedien", RT Deutsch,...
Posted by Die Kentrail-Verschwörung on Dienstag, 18. November 2014

Samstag, 5. Dezember 2015

RT Deutsch mal wieder

Heute hat ein aufmerksamer Internetnutzer darauf aufmerksam gemacht, dass sich der russische Staatsender RT Deutsch wieder mal bei der Hate-Propagandaschau bedient hat. Wer da noch an Zufälle glaubt hat den Schuss nicht gehört.

Mit freundlicher Genehmigung des Screenschützen

Dienstag, 17. November 2015

Putin setzt Kopfgeld aus

Nein, nicht auf die Propagandaschau. Denn die hat sich korrekt verhalten und tagelang versucht, den Terrorverdacht unter den Teppich zu kehren.
Screenshot Propagandaschau 06.11.2015

Nun kommt die Kehrtwende. Man darf mit Spannung erwarten, wie die Propagandaschau umrudert. Erfahrungsgemäß kann das durchaus ein Weilchen in Anspruch nehmen. Die Sockenpuppen müssen erst noch die neue Linie abwarten. Aber dann ...

Screenshot Blog RT Deutsch

Mittwoch, 11. November 2015

Hosen runter!


Derzeit gibt es den Kremltroll Charles Bausman auf RT Deutsch im Sonderangebot.


Sein Blog "Russia Insider" war hier schon einmal Thema. Bausman ist ein alter Stammgast bei RT. Der Bekanntheitsgrad seiner englisch- und russischsprachigen Internetseite dürfte sich in Deutschland in engen Grenzen halten. Um so absurder sind seine ideologisch gefärbten Fantastereien über die deutsche Medienlandschaft. Unter dem Aufmacher "Nachrichtenportal Russia Insider deckt auf: Die schlimmsten deutschen Medien-Lügner" wurde bereits im Juni auf RT Deutsch ein weitgehend kompletter Artikel des Hetzblogs "Propagandaschau" wiedergegeben.
Screenshot RT Deutsch 16.06.15
Ja und Bausman lässt für die Veröffentlichung auf seinem "Russia Insider" Artikel der Propagandaschau ins Englische übersetzen. Bei ihm heißt das Hate-Blog "The Propaganda Show".


Freitag, 30. Oktober 2015

Gert Ewen-Ungar, ein Kremltroll

 
Irgendwann habe ich geschrieben, dass ich mich nicht mehr mit dem Nockenwellenautoren Gerd Ewen-Ungar befassen werde.
Jetzt bin ich zufällig auf etwas gestoßen, was ich zumindest erwähnenswert finde. Eine direkte Verbindung von der Propagandaschau zum staatlichen Desinformationsblog RT Deutsch wurde hier schon öfter thematisiert.
Auch Gerd Ewen-Ungar hatte ein persönliches Verzeichnis bei RT Deutsch.


Screenshot Google


Wie gesagt hatte. Inzwischen führt der Link zu einem Error 404. Wie der obige Ausriss zeigt, war der Account vor einiger Zeit mit Inhalt hinterlegt.
Seltsamerweise führen alle Wege von der Propagandaschau zur Lennestraße 1.

Propagandaschauautorin Maren Müller im Interview mit RT Deutsch


Freitag, 2. Oktober 2015

Stoßrichtung klar

Zeitgleich, mitten in der Nacht vom 1. zum 2. Oktober und im selben Jargon, starten RT Deutsch und Propagandaschau ihre Diskreditierungskampagne gegen das ZDF. Selbstverständlich stellvertretend für die deutschen "Staatsmedien".
 

RT Deutsch
"Auf jeden Fall zeigt es sich immer deutlicher, dass die deutsche Bevölkerung sich nicht mehr jede Propaganda des Staatsfunks kritiklos unter die Nase reiben lässt. Auch deshalb, weil es Dank des Internets immer mehr Möglichkeiten gibt, sich bei verschiedenen Quellen zu informieren und sich dann ein umfassenderes Bild von der Lage zu machen."
 

Propagandaschau
"Wenn sich die IS-Propagandistin Slomka im heute-journal hinstellt und behauptet, es würden mehr Menschen “vor Assads Bomben fliehen, als vor dem IS”, dann wünschte man sich diesen GEZ-schmarotzenden Abschaum geradewegs in die Hände dieser Kopfabschneider, Frauen- und Mädchenschänder."

Wenn das ein Zufall ist ...
Bild: Wikimedia
 

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Die Linie ist vorgegeben...

...und der Dokumentor stellt sich tot!
Screenshot RT Deutsch


Dass erste Meldungen über Todesopfer vor den Luftschlägen kursierten, lässt sich meines Wissens nicht nachweisen. An anderer Stelle wurde ein Faktencheck durchgeführt. Ergebnis negativ.
Das Argument mit den Bildern und Videoclips lasse ich gelten. Gerade im Ukrainekrieg wurde mit Bildfälschungen ganz übel Stimmung gemacht.

Legendär die Fotomontage des russischen Fernsehens, die angeblich den Abschuss von MH17 zeigen sollte
Screenshot eines Screenshots von T-Online

Montag, 14. September 2015

Nun auch noch Dieter Hallervorden

Screenshot Propagandaschau, Veröffentlichung zeitgleich mit RT Deutsch

Mit einem Facebookposting hat Hallervorden eine Entwicklung angestoßen, die ihm mittlerweile aus den Fingern geglitten ist. Er beschwerte sich, dass das ZDF einen von ihm angebotenen Song nicht ausgestrahlt hat. Dieses unglaublich dumme Lied bedient alle Vorurteile der aktuellen Querfrontbewegungen, von PEGIDA bis Friedenswinter. Dass diese Leute, unter der Anleitung von RT Deutsch auf diesen Zug aufspringen, hat der alte Mann natürlich nicht vorausgesehen. Nun versucht er sich hilflos dieser Mischpoke zu entziehen. So wird das allerdings nichts werden.

Screenshot Facebook

Früher konnte er das durchaus besser.

Screenshot Facebook

Freitag, 11. September 2015

Propagandaschau und RT Deutsch

Vieles deutet darauf hin, dass zwischen RT Deutsch und Propagandaschau ein direkter Kanal besteht. Ich hatte schon vor ein paar Tagen entsprechende Hinweise veröffentlicht.
Gestern ist es wieder passiert, zeitgleich und sehr offensichtlich. Das einvernehmliche Mimimi verrät noch mehr. Die einen nehmen sich zwar die Bundeskanzlerin und die anderen den ÖR zu Zielscheibe. Hintergrund ist allerdings, dass man die derzeit offensive Flüchtlingspolitik Deutschlands diskreditieren will. Die Argumente entspringen dem Narrensaum der Partei "DIE LINKE". Dass RT Deutsch mit diesem Personenkreis eng verbandelt ist, ist kein Geheimnis. Dort dürfte auch der Kanal zur Propagandaschau verborgen sein.


Freitag, 4. September 2015

Propagandaschau bei RT Deutsch

Eine russische Trollhöhle steht mitten in Berlin auf der Lennéstrasse 1. Genau dort arbeitet eine Horde bezahlter Putin-Trolle, keine Frage und nicht von der Hand zu weisen. Viel hat RT Deutsch bisher nicht auf die Reihe bekommen. Durch die schwierige Finanzlage Russlands und die daraus folgenden Kürzungen im Propagandaapparat muss auch Rodionovs Hustentruppe den Gürtel enger schnallen. Selbst das Aushängeschild "Fehlender Part" darf seit einer Sommerpause mit nur noch drei Youtube-Clips pro Woche antreten. Viel besser geht es den schreibenden Journalistendarstellern von RT Deutsch auch nicht. In ihrer armseeligen Verzweiflung bedienen sie sich immer öfter beim Wordpressblog Propagandaschau. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Aufstellung zurechtgezimmert. Na klar kann jetzt ein Klugscheißer kommen und sagen: Dass die Beiträge meist unmittelbar aufeinander folgen ist Zufall. Ist es nicht. Alle hier aufgeführten Beiträge (und noch mehr) sind bei RT Deutsch mit "Propagandaschau" getaggt und lassen sich in der Seitensuche auf RT Deutsch mit diesem Suchbegriff finden. Das passende Schwesterlein in der Propagandaschau ist dann schnell herausgefiltert. Inwieweit die Berliner Trollhöhle bei der Propagandaschau ihre Finger im Spiel hat, darüber lässt sich trefflich spekulieren.

Propagandaschau 17.08.15
ZDF heute-journal löscht kritischen Beitrag über US-“Demokratie” aus der Mediathek – *Update*

RT Deutsch
18.08.15
ZDF zensiert nachträglich US-kritischen Videobeitrag aus der Mediathek

*** *** ***
Propagandaschau 07.08.15
Spiegel-Hetzer Benjamin Bidder vergleicht Russland mit Islamischem Staat: “unzivilisiert”!

RT Deutsch 07.08.15
Der Spiegel, Benjamin Bidder und das Sommerloch: Zum Glück gibt es Putin und Russland
*** *** ***
Propagandaschau 13.07.15
BRICS- und SOZ-Gipfel in Russland kein Thema für öffentlich-rechtliche Propagandaanstalten
RT Deutsch 22.07.15
Programmbeschwerde gegen ARD wegen Nachrichtenunterdrückung zu BRICS-Gipfel in Ufa
*** *** ***
Propagandaschau 08.07.15
ARD Propaganda-Machwerk: “Zerrissene Ukraine” – Die Märchenwelt der Golineh Atai

RT Deutsch 10.07.15
„Barrikadenbraut“ Golineh Atai präsentiert neue ARD-Doku „Zerrissene Ukraine“
*** *** ***
Propagandaschau 02.07.15
RUSSIA INSIDER: Die Entlarvung der übelsten deutschen Medienlügner – Teil 2 Richard Herzinger
RT Deutsch 08.07.15
Die schlimmsten deutschen Medien-Lügner – Teil zwei: Welt-Korrespondent Richard Herzinger

*** *** ***
Propagandaschau 23.06.15
Neue EU-Pläne für den Propagandakrieg gegen Russland
RT Deutsch 25.06.15
Meinungsfreiheit à la Brüssel – EU plant medialen und juristischen Kampf gegen russische Medienunternehmen RT und Sputniknews

*** *** ***
Propagandaschau 11.06.15
RUSSIA INSIDER: Die Entlarvung der übelsten deutschen Medienlügner – Teil 1 Benjamin Bidder
RT Deutsch 25.06.15
Nachrichtenportal Russia Insider deckt auf: Die schlimmsten deutschen Medien-Lügner

*** *** ***
Propagandaschau 05.06.15
Programmbeschwerde zu Bellingcat und MH17
RT Deutsch 08.06.15
Programmbeschwerde gegen ARD wegen Berichterstattung zu Bellingcat und MH17

*** *** ***
RT Deutsch 08.02.15
Lügensender WDR: “Lawrow schürt Ängste vor Kaltem Krieg”
RT Deutsch 09.02.15
WDR erfindet anti-russischen Kommentar von ex UN-Generalsekretär Kofi Annan

*** *** ***
Propagandaschau 09.02.15
3sat kulturzeit: Katrin Eigendorfs Stimmungsmache zum russischen Kinostart von »Leviathan«
RT Deutsch 09.02.15
Selbst Kulturbeiträge nutzt die ARD zur Anti-Russland Hetze

*** *** ***
Propagandaschau 22.01.15
Deutsche Lügenmedien: “Russland und die Ukraine wollen schwere Waffen aus der Ostukraine abziehen.
RT Deutsch 22.01.15
Deutsche Medien und ihre manipulative Berichterstattung zum Außenministertreffen in Berlin

*** *** ***
Propagandaschau 11.12.14
ARD: tagesthemen relativieren und verharmlosen die systematische, staatliche CIA-Folter
RT Deutsch 12.12.14
Erneut erwischt bei Zuschauermanipulation: ARD-Tagesthemen verharmlosen und relativieren CIA-Folter

*** *** ***
Propagandaschau 16.11.15
Gleichgeschaltete Propaganda vom “isolierten Putin”
RT Deutsch 18.11.14
„Putin isoliert“ – ARD und ZDF der Medienmanipulation überführt

RT Deutsch tankt bei der Propagandaschau (Originalfoto Wikimedia)


Mittwoch, 19. August 2015

Mist, Weltverschwörung ausgefallen

Ein Nachtrag zum "zensierten" heute-journalbeitrag. Ich schrieb gestern über blödsinnige Spekulationen auf dem Deppen-Blog Propagandaschau.
Das ZDF hat den Spinnern das Wasser abgegraben. Der Beitrag steht jetzt explizit online. Gestern hatte auch noch RT Deutsch den Schwachfug von Propagandaschau abgepinselt.
Screenshot Propagandaschau


RT Deutsch schreibt bei Propagandaschau ab. Gelbe Markierung Quellverweis zur Propagandaschau.

Na klar und jetzt kommt: "Hätten wir nichts gesagt..." Vorher das lesen!